Strumpfanmessung

Die Anmessung von medizinischen Strümpfen im Rahmen der Kompressionstherapie wird in Deutschland in erheblichem Umfang mit Hilfe von Perometern vorgenommen.

Dabei schließt sich an die Perometer-Messung nahtlos ein wohl durchdachter Auswertungsprozess an, der die Fachkraft durch Auswahl und Bestellung sowohl von Serienstrümpfen als auch von Maßanfertigungen führt. Das System unterstützt alle gängigen Kompressionsstrumpfhersteller und arbeitet mit allen wichtigen Warenwirtschaftssystemen zusammen.

Seit Ende 2019 ist zur Anmessung von Kompressionsstrümpfen das vollständig überarbeitete Softwarepaket PeroSanNT erhältlich.